Am 14 März ist das INTERREG-Projekt EDU-LAB, das eine systematische Verbindung von Bildungsangeboten im Hochschulbereich mit den Anforderungen der Arbeitswelt erzielt, um jungen Menschen im Donauraum bessere berufliche Chancen zu eröffnen, offiziell gestartet.

Mehr als 20 Projektpartner aus 10 Ländern haben bei der Kick-off Veranstaltung am 14.03 im Neuen Schloss in Stuttgart die symbolische Absichtserklärung unterzeichnet.